Module & Inhalte

tablet_01E-Mob-Train besteht aus einem Basismodul und vier flexibel kombinierbaren Spezialisierungsmodulen (siehe Übersicht unten). Voraussetzung für den Erhalt des Zertifikats der Donau-Universität ist der erfolgreiche Abschluss des Basismoduls sowie mindestens eines Spezialisierungsmoduls.

  • Die Module können zeitlich und räumlich flexibel auf E-Learning-Basis berufsbegleitend absolviert werden.
  • Ergänzend dazu werden zur Vertiefung der Inhalte (optional) Präsenzseminare an der Donau-Universität Krems und in Innsbruck mit externen E-MobilitätsexpertInnen angeboten, die zugleich auch eine persönliche Vernetzung mit den anderen E-Mob-Train TeilnehmerInnen ermöglichen.

Themen
Bedeutung von Mobilität und Verkehr I Verkehrsentwicklung I Auswirkungen von Verkehr I Ökobilanz von Elektrofahrzeugen I Rechtliche Rahmenbedingungen

1vehicle-193213_1280Themen
Antriebssysteme I Wirkungsgrad I Reichweiten, Ladezeiten und Ladeanschlüsse I Normen und Standards I Batteriekonzepte der Zukunf


auto-736794_1280Themen
Einsatzbereiche von E-Fahrzeugen I Flotten- bzw. Mobilitätsmanagement I „Total Cost of Ownership“ (TCO) I Steuerliche Aspekte I Einsatz von E-Fahrzeugen in Flotten


auto-400847_1280Themen
Ladetechnologien I Gesetzliche Rahmenbedingungen I Genehmigungsverfahren I Verrechnung von Ladevorgängen

lab-385348_1280Themen
Barrieren beim Kauf von E-Fahrzeugen I Mythen der Elektromobilität I Kaufmotive für Elektrofahrzeuge I Werkzeuge für die Kommunikation I Förderprogramme

Module_Beschreibung_2. Kurs