E-Mobility-Experts

Im Zuge der E-Mob-Train-Präsenzveranstaltungen referieren zu jedem Modul externe E-Mobilitäts-ExpertInnen und ermöglichen eine Vertiefung und Diskussion der Inhalte. Eine Auswahl an Kurzporträts von E-Mob-Train-E-Mobilitäts-ExpertInnen der vergangenen Kurse finden Sie hier:

Vor- und Zuname Martin BAUER, MSc.
Position/Funktion Geschäftsführer
Institution/Unternehmen Charge and Go Solutions OG
Schwerpunkte e-mobility consulting, Projektmanagement (techn.), Ladeinfrastruktur, Werbung
Kontaktdaten Tel: +43 664 23 40 281
Mail: martin.bauer@cag-solutions.com
Web: www.cag-solutions.com
Statement zum Thema Elektromobilität
„E-Mobilität ist der nächste logische Schritt in eine emissionslose Zukunft und moderne Mobilität.“
 
Vor- und Zuname Mag. Irina BRANDSTÄTTER
Position/Funktion Steuerberaterin und Wirtschaftstreuhänderin
Institution/Unternehmen Treuhand-Union Innsbruck
Schwerpunkte Laufende Betreuung von KMUs sowie Beratung bei steuerlichen Sonderfragen
Kontaktdaten Tel: +43 512/588116–115
Mail: irina.brandstaetter@treuhand-union.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Die Elektromobilität bietet für österreichische Unternehmen neben den ökologischen Aspekten auch wirtschaftliche und steuerliche Vorteile.“
 
Vor- und Zuname DI Christoph Breuer, MEM
Position/Funktion Geschäftsführer
Institution/Unternehmen Kairos – Institut für Wirkungsforschung & Entwicklung
Schwerpunkte Konzept- und Strategieentwicklung, Mobilität, Klima und Energie, Kommunikation, Produktentwicklung und Eco Design, Wirkungsmonitoring und Evaluation
Kontaktdaten Tel: +43 664 88 45 43 98
Mail: cb@kairos.or.at
Web: www.kairos.or.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Elektrofahrzeuge sind ökologischer als Diesel- oder Benzinfahrzeuge. Vor allem wenn sie mit Ökostrom geladen, lange genutzt und gut ausgelastet werden.“
 
Vor- und Zuname Ing. Markus Essbüchl, MSc.
Position/Funktion Leitung Vertrieb Elektromobilität
Institution/Unternehmen Schrack Technik GmbH
Schwerpunkte Anlagentechnik, Elektromobilität, Energietechnik, Netzwerktechnik, Beleuchtung
Kontaktdaten Tel: 0699/181 79 784
Mail: m.essbuechl@projekt.schrack.com
Web:www.schrack.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Elektromobilität in Verbindung mit erneuerbaren Energieträgern ist ein wesentlicher Bestandteil für eine CO2 neutrale Zukunft.“
 
Vor- und Zuname Dominik Fasthuber
Position/Funktion Projektassistent / Forschung
Institution/Unternehmen TU Wien,
Institut für Energiesysteme und Elektrische Antriebe
Schwerpunkte Netzintegration von Elektrofahrzeugen
Smart Grid Technologien
Kontaktdaten Tel: +43 1 58801 370112
Mail: fasthuber@ea.tuwien.ac.at
Web: –
Statement zum Thema Elektromobilität
„Das Steinzeitalter ist nicht aufgrund eines Mangels an Steinen zu Ende gegangen. Und so wird auch das Erdölzeitalter nicht wegen eines Mangels an Erdöl zu Ende gehen.“
(Klaus Töpfer, ehemaliger deutscher Umweltminister)
 
Vor- und Zuname Harald Frey
Position/Funktion
Institution/Unternehmen TU Wien, Institut für Verkehrswissenschaften
Schwerpunkte Mobilitätsforschung, innovative & nachhaltige Mobilitätslösungen
Kontaktdaten Tel: +43 1 58801 23117
Mail: harald.frey@tuwien.ac.at
Web: www.fvv.tuwien.ac.at
Statement zum Thema Elektromobilität
“Die Elektromobilität kann einen entscheidenden Beitrag zur Dekarbonisierung im Verkehrssektor in Österreich liefern. Fokus muss auf der Entwicklung und Umsetzung integrierter E-Mobilitätslösungen liegen, um tatsächlich eine Wende hin zu nachhaltigeren Formen der Mobilität zu gewährleisten. Die E-Mobilität integriert sich somit in die Ansprüche einer neuen Mobilitätskultur, die Ausgestaltung der einzelnen Schnittstellen spielt dabei eine wesentliche Rolle für die Akzeptanz von zukünftigen NutzerInnen.”
 
Vor- und Zuname DI Marlene Hawelka
Position/Funktion Projektleitung & Projektmanagement
Institution/Unternehmen tbw research GesmbH
Schwerpunkte Mobilitätsforschung, innovative & nachhaltige Mobilitätslösungen
Kontaktdaten Tel: +43 664 88 50 75 30
Mail: m.hawelka@tbwresearch.org
Web: www.tbwresearch.org
Statement zum Thema Elektromobilität
„E-Mobilität ist ein wichtiger Baustein zukünftiger, nachhaltiger Mobilitätssysteme mit multimodalen (Sharing-)Services, um die Klimaziele zu erreichen.“
 
Vor- und Zuname Holger Heinfellner
Position/Funktion Experte für Mobilität
Institution/Unternehmen Umweltbundesamt GmbH
Schwerpunkte aktive Mobilität und Elektromobilität, Emissionsmodellierung und Fahrzeugautomatisierung
Kontaktdaten Tel: +43 1 313 04 5579
Mail: holger.heinfellner@umweltbundesamt.at
Web: www.umweltbundesamt.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Elektromobilität in Kombination mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen kann verkehrsbedingten Umwelteinflüsse adressieren und stellt eine wichtige Säule des zukünftigen nachhaltigen Gesamtverkehrssystems dar.“
 
Vor- und Zuname Reinhard Kalkhofer
Position/Funktion Account Manager
Institution/Unternehmen ABB AG
Schwerpunkte Power and Electric Vehicle Infrastructure
Kontaktdaten Tel: +43 (0)732 7650 6417
Mail: reinhard.kalkhofer@at.abb.com
Web: www.abb.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur ist eine Grundbedingung für die E-Mobilität. Je schneller desto besser! …in jeder Hinsicht!“
 
Vor- und Zuname Stefan Kopeinig
Position/Funktion Geschäftsführer
Institution/Unternehmen Charge and Go Solutions OG
Schwerpunkte e-mobility consulting, Projektmanagement, Ladeinfrastruktur, Schulung & Training
Kontaktdaten Tel: +43 664 23 40 281
Mail: stefan.kopeinig@cag-solutions.com
Web: www.cag-solutions.com
Statement zum Thema Elektromobilität
„E-Mobilität beginnt immer mit der eigenen Überzeugung.
Darum ist es mir wichtig, Bewusstsein für alle Themen rund um die E-Mobilität zu schaffen.“
 
Vor- und Zuname Martin Mai
Position/Funktion Geschäftsführer
Institution/Unternehmen Greenmove GmbH
Schwerpunkte E-Carsharing, Geschäftsmodelle,
Carsharing-Lösungen
Kontaktdaten Tel: +43 664 88478901
Mail: martin.mai@greenmove.at
Web: www.greenmove.at www.stadtauto.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Wir verändern die lokale Mobilität durch die effektive Nutzung von E-Fahrzeugen. Dadurch garantieren wir eine signifikante Reduktion von CO2. Unsere Kunden leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt sowie zur Social Responsibility.“
 
Vor- und Zuname René Schader
Position/Funktion So fährt TIROL 2050
Institution/Unternehmen Energie Tirol
Schwerpunkte Ausbau der Elektromobilität und alternativer Mobilitätsangebote in Tirol
Kontaktdaten Tel: +43 51258 991333
Mail: rene.schader@energie-tirol.at
Web: www.tirol2050.at www.energie-tirol.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Mit der Elektromobilität wird sich viel mehr ändern als nur unsere Autos, auf diese Veränderungen müssen wir uns ausreichend vorbereiten.“
 
Vor- und Zuname Stefan Taglieber
Position/Funktion Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Institution/Unternehmen ASTORIA
Steuerberatung GmbH & Co KG
Schwerpunkte Jungunternehmer & Neugründer/innen (RIZ),
KFZ-Betriebe und steuerliche Vorteile von E-Autos
Kontaktdaten Tel: +43 2732 83130 140
Mail: stefan.taglieber@astoria.at
Web: www.astoria.at
Statement zum Thema Elektromobilität
„Elektroautos sind leistbar. Setzen wir die Betriebe jetzt unter Strom solange es noch Förderungen gibt, ganz im Sinne unserer Bundeshymne: Österreich – „…Land am Strome… zukunftsreich!…“
 
Vor- und Zuname Werner Tober
Position/Funktion Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Institution/Unternehmen TU Wien,
Institut für Fahrzeugantriebe & Automobiltechnik
Schwerpunkte E-Mobilität, Environmental Strategies, Vehicle Standards Development, Gesamtfahrzeuganalyse
Kontaktdaten Tel: +43 1 58801 31522
Mail: werner.tober@ifa.tuwien.ac.at
Web: –
Statement zum Thema Elektromobilität
„Bis zum Jahr 2020 ist der batterieelektrische PKW reif für den Massenmarkt.“

 

Bildnachweise:
Foto Marlene Hawelka: © Bernadette Reiter
Restliche Fotos: Privatfotos der jeweiligen Vortragenden