TN-Bedingungen E-Mob-Train-Lehrgang

Teilnahme

Es können nur Anmeldungen über das Online-E-Mob-Train Anmeldeformular mit vollständigen und korrekten Angaben akzeptiert werden. Mit dem Eingang der Anmeldebestätigung beim E-Mob-Train-Konsortium ist die verbindliche Anmeldung zum E-Mob-Train-Kurs abgeschlossen. Die TeilnehmerInnenanzahl pro Kurs ist begrenzt.

E-Mob-Train-Kursgebühr (Tarif-Übersicht)

Für den E-Mob-Train-Kurs sind Teilnahmegebühren zu entrichten, die umsatzsteuerbefreit von der Donau-Universität Krems eingehoben werden:

  • E-Mob-Train-Kursgebühr – Individualanmeldung
    Standardtarif: EUR 1.150 pro Person
    Frühbuchertarif (bei Anmeldung bis 29.09.2019): EUR 960 pro Person
  • E-Mob-Train-Kursgebühr – Gruppenanmeldung* (ab 3 Personen): EUR 960 pro Person
    *unter Bekanntgabe der Institution (z.B. Unternehmen Verein) oder eines selbst gewählten Gruppennamens (bei einem Zusammenschluss von Privatpersonen)

Leistungsumfang

Im E-Mob-Train-Kurspaket enthalten sind:

  • Zugang zur E-Mob-Train-E-Learning-Plattform für den angegebenen Kurszeitraum
  • einmaliger Besuch der E-Mob-Train-Präsenzveranstaltungen aller Module
  • Kursabschluss mit Zertifikat der Donau-Universität Krems (bei positiver Absolvierung der Endtests)

Anreise-, Verpflegungs- und eventuelle Übernächtigungskosten sind NICHT in den Teilnahmegebühren inkludiert!

Der Leistungsumfang bezieht sich auf den angegebenen Kurszeitraum jenes Kurses, für den die Anmeldung vorgenommen wurde. Durch eine vorzeitige Beendigung des Kurses, eine Nichtnutzung der E-Mob-Train-E-Learning-Plattform, ein Nichtbesuchen der E-Mob-Train-Präsenzseminare oder ein Nichterlangen des Zertifikats der Donau-Universität Krems (da die Abschlusstests nicht oder nicht positiv abgeschlossen wurden) entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Kursgebühr bzw. Einlösung bei nachfolgenden Kursen.

Rechnungen

Alle Rechnungen der Donau-Universität Krems werden in elektronischer Form an die im Anmeldeformular angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Sollten Sie eine Zusendung auf dem Postweg an die im Anmeldeformular angegebene Rechnungsadresse bevorzugen, bitten wir um eine Rückmeldung an office@emobtrain.at bis spätestens 20.10.2019.

Storno-Bedingungen

  • Eine kostenfreie Stornierung* der Anmeldung ist bis 29.09.2019 möglich!
  • Bei Stornierungen nach dem 29.09.2019  fällt eine Stornogebühr von 50% der Teilnahmegebühr (bezogen auf den Standard-Individual-Tarif) an.

*Eine Stornierung der Anmeldung hat schriftlich per E-Mail an office@emobtrain.at oder postalisch an HERRY Consult GmbH, Argentinierstraße 21, 1040 Wien (Datum des Poststempels ist ausschlaggebend) zu erfolgen.

Kursbeginn

Den Zugang zur E-Learning-Plattform erhalten Sie zum vereinbarten Kursbeginn, jedoch frühestens nach Eingang der Teilnahmegebühr am Konto der Donau-Universität Krems.

Änderungen des Kurses

  • Das E-Mob-Train-Konsortium behält sich das Recht vor, den E-Mob-Train-Kurs wegen Nichterreichens der MindestteilnehmerInnenanzahl abzusagen. Eine etwaige Absage des Kurses erfolgt schriftlich per E-Mail spätestens vor dem Versand der Rechnungen für die Kursgebühr.
  • Sollten Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein, bleiben alle übrigen Bestimmungen wirksam (Salvatorische Klausel).
  • Ergänzungen oder von den Teilnahmebedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur in schriftlicher Form zulässig.
  • Sollte ein oder sollten mehrere Präsenzmodule ausfallen, behält es sich das Konsortium das Recht vor, die Präsenzseminare auf einen Ersatztermin zu verlegen.

Alle TeilnehmerInnen tragen die volle Verantwortung für Ihre Handlungen und stellen das Konsortium und die anderen TeilnehmerInnen frei von allen und jeglichen Haftungsansprüchen.

Urheberrechtshinweis:

Die im Rahmen der E-Mob-Train-E-Learningplattform sowie im Rahmen der E-Mob-Train-Präsenzseminare bereitgestellten Kursunterlagen (z.B. Texte, Präsentationen, Vorlagen, Handouts, Grafiken, Zeichnungen, Bilder, Audio- und Videodateien, Fotoprotokolle, Fotos) sind und bleiben geistiges Eigentum des Projektkonsortiums bzw. der jeweiligen UrheberInnen oder der Leistungsschutzberechtigten und stehen ausschließlich jenen Personen zur persönlichen Verfügung, die am E-Mob-Train-Kurs teilnehmen. Kopien für den privaten Zweck dürfen gemäß § 42 Abs. 1 UrhG angefertigt werden. Eine Weitergabe der Kursunterlagen als auch der Kopien an Dritte ist nicht zulässig und weitere Nutzungsrechte werden nicht übertragen. Jegliche Weiterverwendung der Kursinhalte über den privaten Zweck hinaus oder eine Veröffentlichung der Kursinhalte, bedarf einer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Projektkonsortiums bzw. der jeweiligen UrheberInnen oder Leistungsschutzberechtigen. (Copyright).