Kursinfos

Der nächste Kurs startet am 30.April 2024.

Sie können sich bereits jetzt verbindlich anmelden.

Hier geht’s zur

Kursstart

30. April 2024

Prüfungswochen (Online-Prüfung)

16.09.2024 – 29.09.2024

Präsenztage Krems

Dienstag, den 14.05.2023 & Mittwoch, den 15.05.2024

a

Kosten und Förderung

Das E-Mob-Train-Kurspaket* beinhaltet:

Kursgebühr pro Person 2024

(umsatzsteuerbefreit)

Standardtarif

Anmeldeschluss: 31.03.2024

EUR 1.390,-

Gruppentarif (ab 3 Personen)

Anmeldeschluss: 31.03.2024

EUR 1.090,-

Frühbucher

Anmeldeschluss: 29.02.2024

EUR 1.090,-

E-Mob-Train wird in mehreren Bundesländern mit attraktiven Bildungsförderungen unterstützt.

Für Informationen über Ihre Kursfördermöglichkeiten klicken Sie hier:


Jetzt NEU: Energieeffizienz-(Re-)Qualifizierung

Energieberater:innen und Energieauditor:innen können sich je nach Leistungsaufwand Punkte für die elektronische Liste anrechnen lassen. Detailliertere Informationen finden Sie hier


NÖ Bildungsförderung NEU

Arbeitnehmer:innen mit Hauptwohnsitz in Niederösterreich, welche die Voraussetzungen der NÖ Bildungsförderung NEU erfüllen, können bis zu 80% der Kurskosten gefördert bekommen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Bildungsscheck für NÖ Gemeindebeauftragte

Mit dem Bildungscheck erhalten Gemeindebeauftragte eine direkte Förderung ihrer Aus- und Weiterbildung. Für die Absolvierung des E-Mob-Train-Kurses reduzieren sich die Kurskosten um bis zu 500 Euro (bzw. bis zu 75 % der Kosten)! Weitere Informationen finden Sie hier.


Salzburger Bildungsscheck

Arbeitnehmer:innen, freie Dienstnehmer:innen, geringfügige Beschäftigte, Lehrlinge, Wiedereinsteiger:innen, Arbeitslose, selbstständig Erwerbstätige, Bezieher:innen von Weiterbildungs- und Bildungsteilzeitgeld sowie Mindestsicherungsbezieher:innen mit Hauptwohnsitz in Salzburg, welche die Voraussetzungen des Salzburger Bildungsschecks erfüllen, können bis zu 50% der Kurskosten gefördert bekommen. Details zur Förderung finden Sie hier.

Wiener Arbeitnehmer:innen Förderungsfonds (waff)
Der waff unterstützt Arbeitnehmer:innen in Wien, die sich beruflich weiterentwickeln. Da der waff einige Förderprogramme umfasst, bitten wir Sie mit Team des waff Kontakt aufzunehmen, um den genauen Fördersatz zu bestimmen. Weitere Informationen sowie Kontaktdaten finden Sie hier.

a

Abschluss & Zertifikat

Vorrausetzungen für den positiven Abschluss des E-Mob-Train sowie die Erlangung des Zertifikats von der Donau-Universität Krems ist ein

Die Teilnahme an den E-Mob-Train-Präsenztagen ist freiwillig und keine Voraussetzung für den positiven Kursabschluss.

Mit dem Abschluss des E-Mob-Train und dem Erhalt des Zertifikates der Donau-Universität Krems wird die erfolgreiche Teilnahme am Kurs sowie die positive Absolvierung der jeweils abgeschlossenen Modulinhalte bestätigt. Zusätzlich erhalten AbsolventInnen die Möglichkeit einer klimaaktiv Kompetenzpartnerschaft (weitere Informationen dazu hier)